Samstag, 7. Januar 2012

Terry Pratchett - Heiße Hüpfer




Ein Scheibenwelt-Roman
Erzähler: Rufus Beck 
1 MP3-CD
Quali 128 kb/s
Kein Passwort




Terry Pratchetts zweiundzwanzigste Discworld-Erzählung, Heiße Hüpfer, ist eine Tour durch das Fantasieland Fourecks, das sehr an Australien erinnert. Zusätzlich bietet Pratchett einige kurze Einführungen in theoretische Physik und Entwicklungslehre.

Auch in diesem Buch kehrt Pratchett zu dem Protagonisten seiner ersten Discworld-Erzählung zurück: dem linkischen und feigen Zauberer Rincewind, der regelmäßig in Schwierigkeiten gerät, je mehr er versucht, sie zu vermeiden. Rincewinds Ankunft in Fourecks hat das Raum-Zeit-Kontinuum durcheinandergebracht und er hat nun die Aufgabe, das wieder gerade zu biegen, bevor der ganze Ort austrocknet und einfach weggeweht wird. 

Die Aufgabe ist jedoch ziemlich kompliziert, denn das eigentliche Problem liegt 30.000 Jahre zurück -- genau da, wo jetzt die Fakultät der Unsichtbaren Universität ist. Ziemlich furchteinflößend ist auch der für einen Zauberer typische Instinkt, ziellos durch gefährliche Orte zu irren, um dann anzuhalten und darüber zu diskutieren, wie gefährlich dieser Ort denn nun wirklich ist.

Wenn Ihnen das auch alles sehr rätselhaft erscheint, machen Sie sich keine Sorgen. Sie müssen vorher noch nichts von Pratchett gelesen haben -- nicht einmal die früheren fünf Discworld-Erzählungen, in denen Rincewind vorkommt (The Colour of Magic, The Light Fantastic, Sourcery, Eric und Interesting Times) -- und können trotzdem seine neueste Erzählung genießen. Sie müssen auch noch nicht in Australien gewesen sein. Wenn Sie das Buch jedoch gelesen haben, werden Sie Lust bekommen, genau diese beiden Dinge zu tun.


Hoster :   Filefactory
Download :


Viel Spaß beim anhören

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen